thumb
Name:
Anton, Hermann
Geboren:
2. Mai 1895, Kiel
Bio:
Schiffbauer. KPD-Funktionär. Von der Gestapo gesucht, flüchtete er in die UdSSR. Montageleiter bei Volchovstroj, wohnhaft in Leningrad, ul. Detskaja 3. Verhaftet am 5. August 1937, vom Staatsanwalt und dem Chef der NKWD-Verwaltung für das Leningrader Gebiet am 2. Dezember 1937 zum Tode verurteilt, am 8. Dezember 1937 erschossen. Bestattungsort Lewaschowo/Leningrad.
Web:
www.rosalux.de/fileadmin/rls_uploads/pdfs/Texte_27.pdf
Literatur:

Hilfestellung bei der Auflösung verwendeter Abkürzungen:
arrow Verzeichnis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Korrekturempfehlungen oder Ergänzungen:
arrow Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Was suchst du Ruhe,
da du zur Unruhe geboren bist?

(Die freie Straße, 1915)