thumb
Name:
Demny, Karl
Geboren:
1902, Schlesien
Bio:
KPD seit 1924. War in der sowjetischen Handelsvertretung in Berlin tätig. Kam 1930 in die Sowjetunion. Seit 1931 Studium an der KUNMS. Wurde am 1. Februar 1935 verhaftet und am 20. Juli 1935 vom MKOG zu 3 Jahren Freiheitsentzug verurteilt. Am 26. Juni 1936 vom Gerichtlichen Aufsichtskollegium des OG der UdSSR zur Ausweisung aus der Sowjetunion verurteilt und am 5. November 1936 ausgewiesen
Tod:
Web:
Literatur:
Institut zur Geschichte der Arbeiterbewegung (Hrsg.): In den Fängen des NKWD. Berlin: Dietz Verl., 1991, S. 55

Hilfestellung bei der Auflösung verwendeter Abkürzungen:
arrow Verzeichnis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Korrekturempfehlungen oder Ergänzungen:
arrow Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quatsch Dich ruhig aus, Du Spaßvogel.

Melendez Jr. (Tito Goya) zu Peter Janeway (William Devane) in:
"Der Marathon Mann" (USA 1976)