thumb
Name:
Brand, Gustav
Geboren:
1902, Teplitz-Schönau
Bio:

Schriftsteller. 1920 Mitglied der KPD, übersiedelte in den zwanziger Jahren in die UdSSR, zunächst Arbeiter in einer Fabrik in der Ukraine, dann Schriftsteller in Moskau. Ab 1928 Mitarbeiter der "Deutschen Zentral-Zeitung" (DZZ), Mitglied der KPD-Gruppe. 1936 aus der KPD ausgeschlossen und verhaftet. Verschollen

Tod:

Verschollen

Web:
www.nkwd-und-gestapo.de/alphabet-liste.html
Literatur:

Lukács, Georg, Johannes R. Becher, Friedrich Wolf u.a.: Die Säuberung. Moskau 1936: Stenogramm einer geschlossenen Parteiversammlung. Reinbek b. Hamburg: Rowohlt, 1991, S. 89

Hilfestellung bei der Auflösung verwendeter Abkürzungen:
arrow Verzeichnis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Korrekturempfehlungen oder Ergänzungen:
arrow Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Du bist mein Ritter im schimmernden Panzer.

Momma (Rita Darlene Cates) zu Gilbert Grape (Johnny Depp) in "Irgendwo in Iowa" (USA 1993)